Ringvorlesung „Peace & Sustainability: Pollution“

Montags 17.45 Uhr, Hörsaal III

Auch dieses Sommersemester organisieren Studierende aus der Physik mit Dozierenden aus verschiedenen Bereichen der Uni wieder eine Ringvorlesung, die Fragen von Frieden und Nachhaltigkeit zusammen bringt. Langfristiges Ziel ist dabei übrigens neben der Veranstaltung selbst auch, Forschung an dieser Schnittstelle zu etablieren. Sie wird dieses Mal den Schwerpunkt beim Thema Pollution legen und ist wieder im Studium Integrale anrechenbar.
Alle Infos findet ihr auf der Veranstaltungswebseite.

Online-Kurs zur Recherche

Seit letzter Woche läuft der Online-Kurs „Wissenschaftlich Arbeiten in der Physik – (nicht nur) für die Bachelorarbeit“. Es gibt eine lose Folge von Terminen zu verschiedenen Themen, die unabhängig voneinander besucht werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In dem Kurs soll es vor allem darum gehen, was für Literatur es gibt, wo man sie findet und wie man sie verwendet. In den Fragestunden könnt ihr jegliche Fragen stellen, ob ihr gerade akut an irgendeiner Arbeit/Auswertung o.Ä. sitzt oder einfach etwas Allgemeines wissen wollt.

Alle Termine auf der Webseite unserer Bibliothek ganz unten

Spinde im Foyer werden geknackt

Die Spinde im Foyer sind schon länger vollständig durch private Schlösser versperrt, werden aber sehr wenig genutzt, während gleichzeitig ein großer Bedarf an Spinden besteht. Falls ihr einen Spind besetzt, überlegt euch bitte, ob ihr diesen wirklich braucht, oder ob ihr diesen freiräumen und somit Studis, die sich in der Uni aufhalten, zur Verfügung stellen könnt. Voraussichtlich werden Ende Juni die Spinde geöffnet werden. Falls ihr einen von euch belegten Spind behalten wollt, könnt ihr euch gerne während der Sprechstunde (Mittwoch 16-17 Uhr im Fachschaftsraum) in eine Liste eintragen lassen.