Tutorien der Fachschaft

Termine und Infos im WS 2021

Nach 3 Semestern in denen wir das Tutorium fast ausschließlich online geben mussten, können wir uns jetzt endlich wieder in der Physik treffen! Die Tutorien in diesem Semester finden endlich wieder alle in Präsenz statt, die Termine und Räume dafür findet ihr im weiteren Verlauf der Seite. Die geltenden Regeln für einen Besuch des Tutoriums sind wie bei allen anderen Veranstaltung (3G-Kontrolle am Eingang). Für Studierende die es momentan noch nicht in die Uni schaffen haben wir uns dazu entschieden, unser Offenes Tutorium weiterhin als Online-Tutorium anzubieten. Besucht uns dort gerne für Fragen jeglicher Art.
Aktuelle Infos bekommt ihr immer im Tutoriums-Kanal des Physik Online-Foyers: Tutoriumskanal

Fachtutorien

Tag Uhrzeit Ort Tutorium
Montag 16:00 – 17:30 Hörsaal 2 Experimentalphysik I
Dienstag 10:00 – 11:30 Seminarraum alte Theorie Mathematische Methoden
14:00 – 15:30 Seminarraum neue Theorie Experimentalphysik I
16:00 – 17:30 Hörsaal 3 Analysis I
Mittwoch 10:00 – 11:30 Hörsaal 3 Analysis I
14:00 – 15:30 Seminarraum alte Theorie Praktikum A
Donnerstag 10:00 – 11:30 Seminarraum alte Theorie Mathematische Methoden
16:00 – 17:30 Online-Foyer:
Tutoriumskanal
Offenes Tutorium
Freitag 14:00 – 15:30 Hörsaal 3 Analysis I

Die Tutoren in diesem Semester:

Joel Kunkel für Praktikum A (jkunkel1@smail.uni-koeln.de)

Michail Koliofotis für Experimentalphysik I (michael_koliofotis@hotmail.com)

Julius Trebbien für Mathematische Methoden (j.trebbien@uni-koeln.de)

Nico Zimmer für Analysis I (nzimmer@math.uni-koeln.de)

Bei Fragen…

Organisation: Julius Trebbien (j.trebbien@uni-koeln.de)

Analysis-Vorlesung im Hörsaal gucken

Mittwochs um 8 Uhr wird in Hörsaal III die Analysis-Vorlesung vom Dienstag gezeigt, Freitags um 16 Uhr gibt es in Hörsaal II die Analysis-Vorlesung von Freitag.
Die Tutoren Nico oder Joel werden dabei sein, sodass man immer auch nach Bedarf die Vorlesung anhalten, kurz gemeinsam Fragen klären kann usw.

Lernempfehlung: Max Academy – Mathetrainer

Ergänzend zum regulären Tutorienprogramm findet ihr hier Matheaufgaben mit ausführlichen Lösungen für die wöchentlichen Übungsblätter und die Klausurvorbereitung zu Lineare Algebra, Vektoranalysis und Analysis 1 und 2.
Bei Max Academy gibt es kostenlos:
  • großer Aufgabenpool
  • ausführliche Lösungen
  • passende Theorie

Aufgaben finden

Es gibt zudem auch die Möglichkeit eigene Lernmaterialien hochzuladen und mit allen zu teilen über einen KI Editor. Mehr Infos zum Projekt findet ihr hier. Viel Spaß beim Lernen und viel Erfolg bei den Klausuren.

Das Tutorienprogramm der Fachschaft

In jedem Semester werden freiwillige vorlesungsbegleitende Fachtutorien für die Lehrveranstaltungen des ersten Studienjahres angeboten. Die Fachtutorien sind der Kern des Tutorenprogrammes (auch Tutorienprogramm oder einfach Tutorium), veranstaltet durch die Fachschaft Physik, und richtet sich vornehmlich an Erst- und Zweitsemester. Das Tutorium versteht sich als Einstiegshilfe zum Studium und bietet daher im weiteren eine soziale Komponente. Die Tutor*innen sind selbst Studierende im höheren Fachsemester und werden hier ihr Wissen und ihre Erfahrungen in lockerer Lernatmosphäre an euch weitergeben.

Auch wenn sich das Tutorium vornehmlich an Physikstudierende (Lehramt und nicht-Lehramt) der ersten beiden Semester richtet, sind Studierende höherer Semester oder anderer Fächer, die sich – warum auch immer – mit Mathematik oder Physik beschäftigen, jederzeit willkommen. Insbesondere, wenn es nicht um die Physikveranstaltungen der ersten Semester geht, hilft eine kurze Mail, wo der Schuh drückt, den Tutor*innen einerseits, die Frage thematisch sinnvoll in die Tutorien einzubauen; andererseits können sich die Tutor*innen so besser vorbereiten. Aber: Das ist natürlich keine Voraussetzung; kommt einfach hin.

Fachtutorium

Vorlesungsbegleitend gibt es Fachtutorien, die den Einstieg in das Studium erleichtern sollen. Dies sind 1,5 Std. Lehreinheiten in denen der Stoff der Vorlesung wiederholt, geübt und/oder vertieft werden kann. Wie sich die Tutorien schlussendlich gestalten, hängt vom Tutor aber auch stark von den Studenten ab, denn anders als z.B. in den starren Vorlesungen, kann auf die Wünsche der Studenten eingegangen werden und daher ist hier vor allem eure Mitarbeit gefragt.
Die Tutorien sollen nicht als zusätzliche Belastung wahrgenommen werden, sondern sogar entlastend wirken.

Offenes Tutorium

Das offene Tutorium findet immer im Foyer statt. Mit einem Schild bewaffnet sitzen dort ein bis zwei Tutoren, die euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das offene Tutorium ist nicht vorlesungsspezifisch und ihr dürft gerne sowohl Fragen zu allen Einführungsveranstaltungen als auch zum Studium allgemein stellen!

Tutorium zum Praktikum A

Seit dem Sommersemester 2016 bietet die Fachschaft begleitend zum Anfänger-Praktikum ein Tutorium an. Dieses richtet sich an alle Teilnehmer des Praktikums (Physiker, Chemiker, Biologen, Geophysiker, Meteorologen, … ). Ziel ist es, grundlegende Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens, sowie explizit für das Praktikum benötigte Methoden gemeinsam im Vorfeld zu erarbeiten, sodass sich der Lerneffekt nicht erst durch etliche Korrekturen einstellt.