Start des A-Praktikums in Präsenz

Wir sind froh, dass trotz der Corona-Krise eine verantwortbare Möglichkeit gefunden wurde, das Praktikum in Präsenz wieder zu starten. Los geht es Ende Mai.

Wir wissen aber auch, dass die ständige Planungsunsicherheit für viele eine Herausforderung ist. Viele haben in diesem Semester schon einen vollen Stundenplan und eine noch vollere To-Do-Liste, die Semesterferien sind teilweise bereits verplant, aber es ist unklar, was noch wieder über den Haufen geworfen werden wird.

Angesichts dessen wollen wir auf zweierlei explizit hinweisen:

Verzettelt euch nicht!
Es ist gar kein Problem, Dinge ins nächste Semester zu schieben. Wenn ihr befürchtet, dadurch in finanzielle Probleme zu geraten: Auch wenn wir nichts versprechen können, gibt es in den meisten Fällen eine Lösung. Dazu haben wir hier eine Reihe von Hinweisen zusammengestellt.
Noch besser ist ein persönliches Gespräch. Unter dem Link findet ihr (außer der Fachschaft auch noch weitere) Ansprechpartner dafür.

Die Terminplanung des Praktikums ist nicht in Stein gemeißelt!
Was immer gilt, gilt derzeit umso mehr: Wenn ihr einen Termin verschieben wollt, Schwierigkeiten mit der Abgabe habt, meldet euch!
Macht dies nicht nur in absoluten Notfällen oder erst, wenn es quasi schon zu spät ist. Alle Beteiligten rechnen damit, dass es einiges an Verschiebebedarf geben wird und dies sollte in der Regel auch kein Problem darstellen.

Hier ein paar Hinweise dazu:

  • Bitte koordiniert euch in den Gruppen. Termine ganzer Gruppen können in der Regel problemlos verschoben werden, Termine einzelner Studierender nicht. (Das wäre auch nicht sinnvoll, da die Gruppen ja als Team durch das Praktikum gehen.)
  • Bitte sprecht euch innerhalb der Gruppe ab und wendet euch dann mit einem abgesprochenen Wunsch per Mail an eure*n Praktikumsbetreuer*in.
  • Noch besser als eine reine Terminverschiebung sollte in der Regel ein Termintausch von zwei Gruppen klappen. Bitte sprecht euch dafür ebenfalls im Vorfeld mit allen Beteiligten aus allen betroffenen Gruppen ab und schreibt in einer gemeinsamen Mail beide betroffenen Praktikumsbetreuer*innen an.
  • Zur Vorab-Koordination und zur Suche von Termintausch-Partner-Gruppen hat die Fachschaft im Online-Foyer einen eigenen Kanal eingerichtet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.