Studiengebühren endgültig abgesagt!

Nach 2 Jahren Protesten hat die Landesregierung ihre Pläne, Studiengebühren für ausländische Studierende einzuführen entgültiug abgesagt. Es kommen auch nicht – wie von Lobby-Verbänden wie der Bertelsmann-Stiftung vehement eingefordert – nachgelagerte oder Langzeit-Gebühren. Stattdessen werden die Hochschul-Etats im Rahmen des ZSL (bekannter als Hochschulpakt IV) dauerhaft erheblich aufgestockt.
Die Begründung der Ministerin unter der Überschrift „Mut zur Vernunft“ liest sich ein bisschen, als hätte sie von unseren Flugis abgeschrieben.

Haben wir gut gemacht. Grund zum Feiern!

Ein Gedanke zu “Studiengebühren endgültig abgesagt!

  1. Pingback: Wählen gehen & Wahl-Rallye der Fachschaft | Fachschaft Physik