Fragen zum Studium

1. Wie finde ich heraus, welche Kurse ich belegen sollte?

2. Wie finde ich heraus, wann die Veranstaltungen stattfinden?

3. Belegung der Vorlesungen / KLIPS-Nutzung

4. Muss ich zum Vorkurs gehen?

5. Gibt es eine Altklausur zu „Weltbild der modernen Physik“


 1. Wie finde ich heraus, welche Kurse ich belegen sollte?

Auf der Seite der Fachgruppe Physik finden sich unter dem Punkt „Studium“ Informationen zu allen Studiengängen im Bereich Physik. Musterstudienpläne für den Bachelor, den Master und die Lehramtsstudiengänge geben euch eine Empfehlung für die Reihenfolge für die Veranstaltung wie ihr sie belegen solltet.

 2. Wie finde ich heraus, wann die Veranstaltungen stattfinden?

Auf der Seite der Fachgruppe Physik finden sich unter dem Punkt „Studium“ Informationen zu allen Studiengängen im Bereich Physik. Unter dem Punkt „Aktuelles->VVZ“ findet ihr das Vorlesungsverzeichnis, welches alle wichtigen Punkte (Veranstaltungsnamen, Organisatoren, Termine) für die angebotenen Veranstaltungen auflistet. Zudem besteht die Möglichkeit die Veranstaltung auch einfach über das Klips-System der Universität zu Köln zu suchen, um weitere Informationen zu erhalten.

 3. BELEGUNG DER VORLESUNGEN / KLIPS-NUTZUNG

Ihr könnt (besser: müsst) die Vorlesungen nicht elektronisch oder überhaupt formell belegen. Einfach zu den Vorlesungszeiten hingehen. In den ersten Vorlesungsstunden müsst Ihr euch allerdings für die Übungen zu den Vorlesungen anmelden. Entweder auf einem Stück Papier, das ausliegt, oder maschinell, das teilt der Professor aber anfangs mit.
Anmeldung zur Prüfung: Meist eine Woche vor der Prüfung, diesmal aber leider unsinnigerweise doch über KLIPS, sofern zugelassen und freigeschaltet. Voraussetzung für die Zulassung ist hier meist die regelmäßige Teilnahme an den Übungen und das ausreichende Bearbeiten der Übungszettel. Wird aber auch nochmal vom Professor anfangs erklärt.

4. MUSS ICH ZUM VORKURS PHYSIK GEHEN?

Es muss niemand irgendetwas (außer die Fachschafter auf Händen tragen). Der Vorkurs ist aber durchaus nützlich und vermittelt vielleicht auch Wissen, das in Eurer Schulzeit nicht behandelt wurde. Die wenigstens werden zum Beispiel komplexe Zahlen in der Oberstufe durchgenommen haben. Aber auch wenn alles an Stoff schonmal drankam, schadet eine Auffrischung nie. Außerdem ist der Vorkurs die ideale Gelegenheit, die ersten Lerngruppen und Bekanntschaften zu schließen. Die Jungs werden nicht viele Frauen kennenlernen, die Mädels dafür umsomehr Kerle…

5. GIBT ES EINE ALTKLAUSUR “WELTBILD DER MODERNEN PHYSIK”?

Auch das muss leider verneint werden. So einen schnellen Tacker wie in dieser Klausur hat von uns noch keiner gesehen.

Kommentar verfassen