Hörsaalkino und Fachschaftsseminar

Jeden Montag um 18 Uhr laden wir euch zu sozialen Interaktionen in der Physik ein.

Was man sich darunter vorstellen kann?

Hörsaalkino: Der Name steht für sich. Alle zwei Wochen zeigen wir bei wohliger Hörsaalathmosphäre einen ausgewählten Film, der sich sehen lassen kann, wie z.B. Die Physiker, Interstellar, die Vermessung der Welt, und noch viele mehr. Der Film wird im Hörsaal III gezeigt und der Eintritt ist frei.

Fachschaftsseminar: Am jeweils anderen Montag, also ebenfalls alle 2 Wochen, wollen wir uns jeweils gemeinsam mit einem Thema beschäftigen. Mal gibt es dabei Vorträge von Mitstudierenden zu hören, mal wird etwas diskutiert, immer könnt ihr (müsst aber nicht) selber etwas beitragen, was euch am Herzen liegt. Dabei wird es bei den ersten Malen u.a. um Zeitreisen, Verschwörungstheorien und „Mathematismus“ in der theoretischen Physik gehen – mal machen wir was Verrücktes, mal diskutieren wir Ideen, wie das Studium mehr Spaß und Sinn machen könnte, immer wird es interessant. Das ist die Gelegenheit für euch, euch inspirieren zu lassen und andere zu inspirieren.

Den Abend werden wir – je nach Bedarf in – in einer Kneipe ausklingen lassen.

Komm vorbei, bring andere Leute mit, es lohnt sich!

Kommentar verfassen