Evaluation im Rahmen der Weiterentwicklung des Übungsbetriebes

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, gibt es schon seit Längerem eine lebhafte Diskussion um die Weiterentwicklung des Übungsbetriebs (siehe u.a. hier und hier), die bis 2018 u.a. auch in eine Überarbeitung der Studienordnung münden soll.

In diesem Rahmen wurden dieses Semester in fast allen Bachelor-Vorlesungen verschiedene kleinere und größere Verbesserungsideen erprobt. Um daraus zu lernen, sind wir natürlich auf das Feedback möglichst vieler Leute dazu angewiesen. Deshalb haben wir für die verschiedenen betroffenen Vorlesungen jeweils einen kurzen Evaluationsbogen erstellt, der auch in den Vorlesungen schon rum gegeben wurde oder noch rumgegeben wird.

Ihr findet die Bögen aber auch hier zum Selbstausdrucken. Bitte werft die ausgefüllten Bögen bald in den Briefkasten an der Faschaftstür.

Experimentalphysik I

Experimentalphysik II

Vektoranalysis und Lineare Algebra

Computerphysik

Festkörperphysik

Kern- und Teilchenphysik

Theoretische Physik in 2 Semestern II

Anmerkung: Die Bögen umfassen jeweils auch einen Block allgemein zur/zum Übungsleiter*in. Dabei geht es uns nicht darum, die Kolleg*innen zu bewerten, die Art der Erhebung ermöglicht auch keine Zuordnung. Vielmehr geht es darum, dass wir wissen, dass die Wirksamkeit einer Maßnahme auch immer von den Leuten abhängt, die sie umsetzen. Um die erprobten Maßnahmen beurteilen zu können, wollen wir den Einfluss des/der Übungsleiter*in „herausrechnen“.

2 Gedanken zu “Evaluation im Rahmen der Weiterentwicklung des Übungsbetriebes

    • nein. Kannst Du gerne noch machen und uns dann in den Briefkasten an der FS-Tür werfen (oder per Mail schicken, falls Du im Urlaub bist oder so)

Kommentar verfassen